am 20. September 2014 im Heimatmuseum – Haus Büter - in Haselünne, Lingener Straße 30

Tagungsprogramm

9.30 Uhr    

Eintreffen der Gäste - Stehkaffee   

10.00 Uhr    

Begrüßung durch den Vorsitzenden der Studiengesellschaft
Grußwort Herr Schütte - Heimatverein Haselünne
Grußwort Herr Schräer - Bürgermeister von Haselünne

10.15 Uhr    

Zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs – Aktueller Forschungsstand
Prof. Dr. Eugen Kotte, Universität Vechta
        
11.15 Uhr    

Der Ausbruch des Ersten Weltkrieges im Spiegel der Schulchroniken des Kirchspiels Haselünne
Prof. em. Dr. Matthias Gatzemeier, Haselünne

Mittagspause 12.15 – 13.00 Uhr

13.00 Uhr    

Besichtigung des Heimatmuseums  
                  
13.30 Uhr    

Zur Kinder- und Jugendsterblichkeit um die Jahrhundertwende und während des Ersten Weltkrieges
Dr. Peter Welling, Lingen

14.30 Uhr    

Das Ende des Zweiten Weltkrieges in unserer Region
Manfred Fickers, Meppen

15.30 Uhr    

Gemeinsame Kaffeetafel und Ende der Tagung

Hinweis:

Während der Tagung findet ein Bücherbasar statt. Alle Teilnehmer, Vereine und Institutionen haben hier die Möglichkeit, ihre Publikationen vorzustellen und zum Verkauf anzubieten.


Anfahrt
Das Heimat- und Freilichtmuseum Haselünne befindet sich an der Lingener Straße 30 [B 213] in Haselünne. Aus Richtung Lingen kommend befindet sich der Tagungsort am Ortseingang; von Norden kommend gleich hinter der Hasebrücke auf der rechten Seite.